Welcome! Blurpalicious is a social platform where you can create content and share it to the world!

Das Kleid war eine spontane Entscheidung

by haokoy3 months ago
tags: Brautkleid

Daisy liebt den Stil der 1920er Jahre und suchte so nach Kleidern, die ein wenig vintage / boho aussahen. Sie entschied sich für ein wunderschönes Stella York Kleid von Pure Couture in Beaconsfield und kombinierte es mit einem sehr leichten einstufigen Schleier und einem Miranda Templeton Stirnband. Daisy Accessorized Schöne Rachel Simpson Schuhe Mintgrün und Perlenohrringe, 21. Geburtstagsgeschenk "Meine Schwester kleid schwarz lang, Betsy, hatte ihren Job am Morgen der Hochzeit, beim Styling und beim Schminken. Sie hat einen fantastischen Job gemacht! ""Das Kleid war eine spontane Entscheidung! Ich hatte immer gedacht, dass ich ein Spitzenkleid wollte, aber keines fühlte sich gut an schlichte brautmode, sie waren alle etwas formell und elegant. Ich war keine besondere Braut, also wollte ich etwas Einfaches, in dem ich mich wohl fühle und zum Stil des Tages passe. Ich sah zufällig ein sehr einfaches Chiffon-Kleid, Stella York, und entschied mich, es auszuprobieren. Er war entspannt, aber elegant und brav. (Außerdem konnte ich noch tanzen!) Die unglaublichen Damen von Pure Couture haben Spitzenärmel für einen etwas mehr Vintage-Stil hinzugefügt. Es war einfach perfekt! 

1 visits |0 Comments|Reply

Related Posts

There are no comments on this post

Write a New Comment on Das Kleid war eine spontane Entscheidung

Please Log In or Register to post comments.